Meine Setliste ;-)

  1. Three little birds (Bob Marley) – D A E
  2. Blowin in the wind (Bob Dylan) – D A E
  3. Mad World (Gary Jules) – Em A G D
  4. Love is all around (WetWetWet) – G Am C D D7 Dsus4
  5. Knockin‘ on heaven’s door (Bob Dylan) – G D Am C
  6. Wild thing (The Troggs) – A D E G6
  7. This year’s love (David Gray) noch nicht ganz – C D G Em

Well :-)! Das sind ja schon einige … und die sind keineswegs perfekt. Ich will probieren, an diesen Titeln weiter zu arbeiten und nicht ständig weiter nach neuen Songs zu gucken …

Aber es macht immer noch echt Spaß.

Das Thema Gitarre ist gerade echt rund um die Uhr bei mir aktuell. Und da ich ja leider nur begrenzt üben kann, gehen die Gedanken eben dann in anderer Richtung auf Reisen. … was man alles Tolles kaufen könnte für das Hobby … so eine Westerngitarre mit Stahlsaiten wäre doch auch noch mal was – schließlich schrammelt man ja eigentlich auf einer Konzertgitarre (wie ich sie habe) nicht Akkorde. Aber ich halte die aufsteigenden Wünsche in Zaum. Mehr Ausrüstung oder mehr Gitarren machen mich nicht automatisch zu einer besseren Gitarristin. Erstmal das beherrschen, was ich habe …

Werbeanzeigen
Kategorien: Üben Üben Üben, Übungsmaterial, Equipment, Gitarre, Songbook | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „Meine Setliste ;-)

  1. Außerdem ist das längere Üben auf den Stahlsaiten der Westerngitarre für die Fingerspitzen doch um einiges schmerzhafter als auf der normalen Konzertgitarre 😉
    Meine Western-Fender hat auch einen schmaleren Hals als meine Konzert- Höfer so das man sich beim Akkorde greifen auch umstellen muß.
    Wenn man dann so wie ich grad sich noch zusätzlich für die Ukulele begeistert wirds richtig lustig. Die hat nur vier Saiten und wird nochmal ganz anders gegriffen *lach*
    Aber „Over the rainbow“ hört sich hier dank youtube schon ganz brauchbar an 😉
    Viel Spass beim weiter üben und shoppen bzw träumen
    LG
    Carola

  2. Stefan

    Na das ist doch schon eine ordentliche Setliste, das alles mit Singen oder nur Begleitung?

    Gruß

    Stefan

    • Teils, teils. Ich übe das Mitsingen gerade gezielt bei „Nad World“, wo es längere Zeit hptsl beim Chorus klappte.
      Und bei „Wild Thing“ hat mir das Anhören des Originals heute endlich klar gemacht, wo das „groovy“ hingehört!

      Freu mich über deine Kommentare und dein Interesse – was macht die Gitarre bei dir? Wieder Zeit zum Üben gefunden ?

  3. Stefan

    Jaein, momentan fehlt einfach der Zug und zuviel verzetteln wie bei dir. Übe auch zuviel Songs auf einmal.
    Habe aber auch keine Lust zum stoischen Akkorde Wechsel Übungen.

  4. Der Graue Büffel

    David Gay? Nun ja 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: